Lebenslanges Lernen als Forderung für die Zukunft

1 5. September 2019 / Posted von Drucken

Anlässlich des 3. Digital Days der Schweiz haben sich 125 Firmen verpflichtet, ihre Mitarbeitenden im lebenslangen Lernen zu unterstützen, damit diese auch in Zukunft arbeitsmarktfähig bleiben. Die Initiative ist aber auch eine Massnahme, um dem Fachkräftemangel entgegenzutreten.

von Michael Milz

Es ist erfreulich, wenn Forderungen nicht nur Wünsche – oder ganz im Sinne der Veranstaltung: Zukunftsmusik – bleiben, sondern umgesetzt werden. Konkret geht um das Konzept des «Life long learning», also des lebenslangen Lernens. Es besagt, dass Menschen befähigt werden sollen, während der gesamten Dauer ihres Lebens zu lernen. Das lebenslange Lernen wird über kurz oder lang eine Grundvoraussetzung sein, um die eigene Arbeitsmarktfähigkeit aufrechtzuerhalten.

Sensibilisierungskampagne #LifeLongLearning

Im Rahmen des dritten Schweizer Digitaltages haben nun der Schweizerische Arbeitgeberverband SAV und Digitalswitzerland zusammen die Sensibilisierungskampagne #LifeLongLearning ins Leben gerufen, die aufzeigen soll, wie wichtig Weiterbildung insbesondere für die digitalen Skills ist. Über 100 Menschen aus der ganzen Schweiz erklären in einmütigen Videos, welchen Wert für sie das lebenslange Lernen hat, wie etwa das Beispiel der Informatikerin Dana Shmaria.

Ein anderer wichtiger Teil der Kampagne ist eine Absichtserklärung: Mehr als 125 Schweizer Arbeitgeber mit zusammen über einer halben Million von Angestellten verpflichten sich, ihre Mitarbeitenden bei der Weiterbildung und ganz besonders bei der Erwerbung digitaler Skills zu unterstützen.

Zudem zeigt eine neutrale Plattform über 500 Weiterbildungskurse, in denen man die eigenen digitalen Skills verbessern kann.

Sie wollen sich weiterbilden, wissen aber nicht so recht, wohin Ihr Weg gehen soll? Das LBZ verfügt über ein breites Angebot: Standortbestimmungen, Karriereplanungen, Seminare und vieles mehr. Kontaktieren Sie uns und vereinbaren Sie einen Termin. Oder kommen Sie spontan in eine kostenlose Kurzberatung.

Keine Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und bin mit dieser einverstanden.

Spam- Schutz *